Beleuchtung (Typ A)

Die Fachgruppe Beleuchtung (FGr Bel) leuchtet Einsatz- und Arbeitsstellen des THW und anderer Bedarfsträger großflächig aus. Im THW-Auslandseinsatz übernimmt sie Aufgaben aus ihrem gesamten Leistungsspektrum.  

  • Aufgabenbereiche:
    • Großräumiges, horizontales-/vertikales Ausleuchten von Einsatzstellen (Flächen und Strecken) zur Sicherstellung der Rettungs- und Bergungsarbeiten und sonstigen Hilfsmaßnahmen
    • Ausleuchten von Arbeits-, Baustellen und Lagerflächen (z.B. für Brückenbau, Instandsetzung, Räumen, Wasserdienst u.a.m.)
    • Ausleuchten von Bereitstellungs-, Sammelräumen und Plätzen
    • Ausleuchten von Einsatzorten im Rahmen der Amtshilfe (BGS, Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienste, Zoll u.a.)

 Im Auslandseinsatz können alle vorgenannten Aufgaben übernommen werden.,  

 

Die Fachgruppe Beleuchtung, Typ A leuchtet mit dem Lichmast und verschiedenen Einzelscheinwerfern auf Stativen Flächen und Strecken aus:

  • Strecken mit insgesamt/mindestens 150 x 20 m,
  • Flächen mittels blendfreiem Licht,
  • horizontale/vertikale Fläche von mindestens 35 x 35 m mittels gerichtetem Licht

 

Weitere Möglichkeiten:  

Der Einsatz der gesamten Beleuchtungsausstattung der FGr Bel erfordert die Einbeziehung weiterer Stromerzeuger bzw. Netzersatzanlagen (z.B. der 2. Bergungsgruppe, der Fachgruppe Elektroversorgung).

Ferner kann die FGr Bel Beleuchtungsgeräte anderer Fachgruppen und ggf. Dritter koordinieren bzw. in ihren Beleuchtungseinsatz einbinden.

Bei der Einrichtung einer Infrastruktur (Strom, Licht, Wasser, etc.) an Einsatzstellen arbeitet die FGr Bel eng mit Fachgruppen Infrastruktur (FGr I) bzw. Fachgruppe Elektroversorgung FGr E) zusammen.


Lichtmast

Der Lichtmast-Anhänger dient vorrangig zum Ausleuchten von Flächen und Strecken. Des Weiteren können weitere Beleuchtungsmittel der Fachgruppe Beleuchtung mit elektrischer Energie versorgt werden.

Typ: Anhänger mit Lichtmast mit sechs Scheinwerfern je 1 kW bzw. 1,5 kW oder vergleichbare Hochleistungsleuchten und Stromerzeuger, 20 kVA Leistung.

Gruppenführer
Sven Ludwig

Truppführer
nicht besetzt

Technische Daten LKW

  • Fahrzeug:
    • Typ: Iveco ML 100E
    • Sitzplätze: 6+1
    • Leistung: 134kW/182 PS
    • Baujahr: 2004
    • Kennzeichen: THW-98342
    • Tankinhalt: 170 Liter
  • Größe:
    • Länge: 6640 mm
    • Breite: 2550 mm
    • Höhe: 3300 mm
  • Größe Ladefläche:
    • Länge: 3500 mm
    • Breite: 2500 mm
    • Höhe: 1800 mm
  • Gewicht:
    • zGG: 10000 kg
    • Zuladung: 3770 kg
  • Anhängelast:
    • ungebremst: 1500 kg
    • gebremst: 3500 kg
  • Kraftstoffreserve:
    • Benzin: 20 Liter
    • Diesel: 40 Liter
    • Gemisch: -- Liter

Technische Daten Anhänger

  • Fahrzeug:
    • Baujahr: 2004
    • Kennzeichen: THW-98356
    • Tankinhalt: 70 Liter
  • Größe:
    • Länge: 4650 mm
    • Breite: 2330 mm
    • Höhe: 2880 mm
  • Gewicht:
    • zGG: 2500 kg
  • Kraftstoffreserve:
    • Benzin: -- Liter
    • Diesel: 20 Liter
    • Gemisch: -- Liter