20.04.2018

Zelten – Lernen – Üben – Spaß, das gibt es nur beim THW

Vom 20.04. – 22.04.2018 fand unser Jugendlager im Ortsverband statt. So standen einige wichtige Übungspunkte auf der Tagesordnung.

Aufbau einer Zeltunterkunft, Ausleuchten eines Bereitschaftsraums, Inbetriebnahme Notstromversorgung. Holzbearbeitung und die Herstellung eines Trapperstuhls, Anheben von schweren Lasten, retten und bergen von verunfallten Personen, löschen einer Brandpuppe.

Als Gäste begrüßten wir die Johanniter, den Kontaktbereichsbeamten aus Ilfeld und die Freiwillige Feuerwehr aus Großwechsungen. Die JUH unterstützte unsere Jugend mit Rat und Tat bei der Erstversorgung einer verunfallten Person. Die Polizei informierte über das korrekte Verhalten, wenn man Munition o.ä. findet. Die Feuerwehr zeigte das richtige Verhalten bei einem Fettbrand.

Kurz vorm schlafen gehen ereilte uns ein „Notruf“. 2 vermisste Personen mussten in Hesserode gefunden werden. In 2 Trupps durchkämmte die THW - Jugend die Umgebung und fanden sie schließlich Nahe der Waldbühne.



Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: