Achtung: Es liegt eine Fehlkonfiguration der Webseite vor! Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Administrator.

03.04.2006

Übung für den Ernstfall

Aktuell ist es ruhig um die Vogelgrippe. Der Landkreis blieb bisher verschont. Für das technische Hilfswerk trotzdem kein Grund die Gefahr zu ignorieren. Was die Helfer im Ernstfall tun werden, haben sie dieses Wochenende getestet.

Auf Grund der aktuellen Ereignisse im Zusammenhang mit der Vogelgrippe sowie im Rahmen der örtlichen Gefahrenabwehr hat der THW Ortsverband Nordhausen am Wochenende den Seuchenernstfall trainiert. Dabei wurde durch die Helfer eine mobile Desinfektionsschleuse für Fahrzeuge aufgebaut und anschließend die Fahrzeuge fachgerecht desinfiziert.

Der THW Ortsverband Nordhausen ist fester Bestandteil in der Notfallplanung des Landkreises und des Landes zur Vorbeugung gegen Seuchengefahren, wie zum Beispiel die Vogelgrippe. Im Vorfeld wurden bereits Helfer in Zusammenarbeit mit dem Veterinäramt für ihre Einsatzmaßnahmen geschult


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: