Sondershausen, 20.03.2017, von Josephine Schuchardt

THW Jugend Nordhausen: Dank Spende gut gerüstet für das Jugendlager

Die langjährige Zusammenarbeit der THW Jugendgruppen von Heiligenstadt und Nordhausen findet auch dieses Jahr wieder ihren Höhepunkt in einem gemeinsamen Jugendlager in Heiligenstadt. Das lange Wochenende über Christi Himmelfahrt verbringen die Jugendgruppen mitten im Wald, ohne Handyempfang oder Internet. Dabei können die Jugendlichen sich 4 Tage lang voll auf Spiel und Spaß, aber natürlich auch auf Ausbildung und Wettkämpfe freuen.

Sweatshirtübergabe - v.l.n.r. Jens Bretschneider, Elias Bretschneider, Felix Schmidt, Claudia Lehmann, Enny Bretschneider, Geschäftsführer Stephan Büttner, Marco Fritschka‎

Unterstützung kam dabei auch von der Firma 360° Tür GmbH aus Sonderhausen.‎ Mit einer Sachspende von Sweatshirts für den THW Jugend e.V. Nordhausen sind die Nordhäuser sehr gut für kühle Maiabende oder Nachtwanderungen ausgestattet.

Herr Büttner, Geschäftsführer der 360° Tür GmbH übergab die Sweatshirts am 20.03. an die Jugendgruppe. Herr Bretschneider, welcher seit vielen Jahren Mitarbeiter der Firma und gleichzeitig Jugendbetreuer ist, freute sich sehr über die Anerkennung seines Chefs für sein Hobby.

Die Jugendgruppe möchte sich auf diesem Wege herzlich bei Herrn Büttner ‎bedanken.


  • Sweatshirtübergabe - v.l.n.r. Jens Bretschneider, Elias Bretschneider, Felix Schmidt, Claudia Lehmann, Enny Bretschneider, Geschäftsführer Stephan Büttner, Marco Fritschka‎

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: