Nordhausen, 28.12.2016, von Robert Klingebiel

Restauration des Anhängers abgeschlossen

Der im Jahr 2015 erhaltene Anhänger wurde im Laufe des Jahres 2016 durch die Helfer des Ortsverbandes vollständig saniert und technisch erweitert. Nun entspricht er den Anforderungen, welche im Ortsverband Nordhausen an ihn gestellt werden.

Einen gebrauchten Anhänger modernisieren, was gehört da dazu?

  • abschleifen, spachteln, grundieren und lackieren aller Metallteile
  • Lackieren des Holzbodens
  • eine neue Plane
  • Erneuerung der kompletten Elektrik des Anhängers
  • Erneuerung des Beladungskonzepts (Einsatzgerüstsysteme 1-3 und Einsatzrüstholz)
  • Installation einer Ladeflächenbeleuchtung und Standlichtern zur Absicherung

Diese Tätigkeiten wurden von den Helfern des Ortsverbandes Nordhausen unter der fachkundigen Anleitung des Schirrmeisters Sandrino Helbig durchgeführt. Nach vielen Monaten der Arbeit konnten die Arbeiten nun beendet werden und der Anhänger mit dem vorgesehenen Geräten beladen.

Ab sofort steht der Anhänger vollumfänglich der Bergungsgruppe 1 für Ausbildungen, Übungen und Einsätze zur Verfügung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: