Achtung: Es liegt eine Fehlkonfiguration der Webseite vor! Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Administrator.

05.10.2013, von Sandra Timm

Herzlichen Glückwunsch - drei neue THW-Helfer nach bestandener Prüfung der Grundausbildung!

17 Helferanwärterinnen und -anwärter, darunter auch drei Prüflinge aus unserem Ortsverband, haben sich am 05.10.2013 erfolgreich der Prüfung als Abschluss der Grundausbildung zum Helfer im THW unterzogen und stehen damit ihren Ortsverbänden künftig für Einsätze zur Verfügung. Ausrichtungsort der Prüfung war bereits zum wiederholten Mal der Ortsverband Rudolstadt-Saalfeld.

Insgesamt 56 Kameradinnen und Kameraden aus den Ortsverbänden Apolda, Eisenach, Erfurt, Gotha, Nordhausen, Rudolstadt-Saalfeld und Suhl waren als Prüfer, Prüflinge und zu deren Unterstützung vor Ort.

Die Prüfung dient zur Feststellung der während der Grundausbildung erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten. Sie besteht aus einem theoretischen Teil, einem praktischen Teil und einer Teamaufgabe.

Im Anschluss an die schriftliche Prüfung mussten die zukünftigen THW-Helferinnen und THW-Helfer an 6 Stationen jeweils einzeln bei der Lösung von praktischen Aufgaben ihr Können und ihr Geschick im Umgang mit Werkzeugen und Gerätschaften unter Beweis stellen. Zu den Aufgaben gehörten dabei unter anderem der Aufbau von Beleuchtung, das Arbeiten mit hydraulischem Rettungsgerät sowie die Bearbeitung von Holz und Metall. Besondere Konzentration und optimale Zusammenarbeit erforderte die Teamaufgabe, bei der schnellstmöglich eine verschüttete Person aus einem Tunnel gerettet werden musste.

Nach der Auswertung der Ergebnisse wurden die Prüfungsurkunden feierlich an die neuen THW-Einsatzkräfte übergeben. Mit der bestandenen, einheitlichen Grundausbildung haben die THW-Helferinnen und THW-Helfer eine solide Wissensgrundlage für die Arbeit im Einsatz erworben. Damit öffnen sich Ihnen auch neue Möglichkeiten, sich je nach persönlichem Interesse und Fähigkeiten im Rahmen weiterer fachlicher Ausbildungen zu spezialisieren und weiterzuentwickeln.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: