10.10.2010, von Sven Ortlepp

Funkausbildung

Am 2. und 3.10. sowie am 9. und 10.10.2010 fand im Ortsverband Lichtenberg eine Funkausbildung für Helfer aus den 5 Berliner Ortsverbänden Charlottenburg-Wilmersdorf, Neukölln, Friedrichshain-Kreuzberg, Marzahn-Hellersdorf und Lichtenberg statt.

Zusammenbau des tragbaren Funkkoffers. Fotos: THW / OV Lichtenberg

Zusammenbau des tragbaren Funkkoffers. Fotos: THW / OV Lichtenberg

Im Theoretischen wurden folgende Themen behandelt: 
- Gesetzliche Grundlagen
- Physikalische Grundlagen
- Funkwelleneinflüsse
- Erste Hilfe bei Elektrounfällen
- Aufbau des Funkverkehrs
- Funkdisziplin
- Gerätekunde sowie das Lesen von Karten (UTM-System) 

Diese Themen wurden in einer theoretischen Prüfung abgefragt. Höhepunkt war die abschließende ganztägige praktische Übung am 10.10.2010. Hierbei musste das Gelernte angewendet werden. Dazu zählten das Lesen von Karten, der Umgang mit einem mobilen 4m-Funkgerät sowie der Aufbau einer externen Funkanlage. Alle Prüflinge haben ihre Prüfung bestanden.

 

Text: Sven Ortlepp

Fotos: THW OV Lichtenberg


  • Zusammenbau des tragbaren Funkkoffers. Fotos: THW / OV Lichtenberg

  • Zusammenbau des tragbaren Funkkoffers. Fotos: THW / OV Lichtenberg

  • Zielsuche anhand von Koordinaten. Fotos: THW / OV Lichtenberg

  • Zielsuche anhand von Koordinaten. Fotos: THW / OV Lichtenberg

  • Erfolgreiche Funker nach bestandener Prüfung. Fotos: THW / OV Lichtenberg

  • Erfolgreiche Funker nach bestandener Prüfung. Fotos: THW / OV Lichtenberg

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: